Der Kreuzberg - der heilige Berg der Franken

Kreuzberg
Kreuzberg

Der wichtigste Berg der bayerischen Rhön

Schon zur Zeit der Kelten war der Berg (928 m) kultischen und religiösen Ritualen vorbehalten. Auf dem vormals Aschberg genannten Massiv befindet sich heute ein Franziskanerkloster. Seit der Errichtung im 17. Jahrhundert ist es ein vielbesuchter Wallfahrtsort.
Die Klosterbrauerei, in der seit anno 1731 gebraut wird, erfreut sich nicht nur wegen ihrer Bierspezialitäten eines guten Rufes.

Wer den Gipfel des Kreuzberges erklimmen will, braucht dafür keine besondere Ausrüstung, denn neben dem leicht begehbaren Weg, der von unzähligen Heiligtümern gesäumt ist, führt auch eine Treppe bis zum Gipfel.

Im Winter ist der Kreuzberg ein wahres Ski- und Rodelparadies.

Das Bruder Franz Haus - Ausstellung Meditation Begegnung

Das denkmalgeschütze, 1687 errichtete Gebäude beheimatet nun ein Mehrfunktionenhaus. Die Besucher finden hier eine Ausstellung zu Lebensweg und Bruderschaft des heiligen Franz von Assisi, Meditations- und Ruheräume. Im Medienraum können Sie die Reliefkarte des Kreuzbergs mit zahlreichen Hintergrundinformationen, Filmvorführungen über die Rhön und wechselnde Ausstellungsgegenstände besichtigen. 
Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 17.30 Uhr



6 ausgearbeitete Mountainbike-Touren rund um Oberelsbach mit GPS-Daten und Höhenprofil

Übernachtungsvorschläge

Ferienwohnung Huter Pension Salzgrotte Sondernau 

Aktuelle Veranstaltungen

29.02.2020
Ort: Sondernau
Jahreshauptversammlung mit Neuwahl
 ...
Weitere Informationen


14.03.2020 19:00 Uhr
Ort: Sportheim Sondernau
Jahreshauptversammlung
 ...
Weitere Informationen


17.03.2020 19:30 Uhr
Ort: Haus der Langen Rhn
Rhöner Flimmerkiste - Filmvorführung
 ...
Weitere Informationen


21.03.2020 18:00 Uhr
Ort: Sportheim Sondernau
FIFA 20-Turnier auf Playstation 4
Anpfiff zum Online-Turnier. An ...
Weitere Informationen